Der grosse Heizlüfter-Ratgeber

Sie möchten einen Heizlüfter kaufen? Das müssen Sie beachten um keinen Fehlkauf zu tätigen:

Der Markt ist übersäht von diversen Modellen an Heizlüftern. Verschiedene Marken, Leistungsstufen, Qualitätsunterschiede und IP Klassierungen verwirren den Kunden zusätzlich. Was ist wirklich wichtig beim Heizlüfter kaufen und auf was müssen Sie dringend beachten? Dieser Artikel gibt Auskunft.

Vorweg sollten Sie wissen, dass man nur den Heizlüfter VF21 und Elektroheizsystem TF3 an eine Haushaltssteckdose Typ13  anschliessen kann. Das heisst konkret bis zu einer Leistung von 2.15 kW oder einer Absicherung von 10A. Heizlüfter mit Leistungen ab 3kW bis 9kW verfügen über einen CEE16 Stecker.

Die noch stärkeren Heizlüfter wie der 12 und 15 kW Heizlüfter von El-Björn verfügen über einen CEE32 Stecker.

Wieviel Heizleistung brauchen Sie?

Je nach Grösse und Isolation des Raumes sowie in Abhängigkeit der gewünschten Raumtemperatur sind verschiedene Leistungsstufen beim Heizlüfter kaufen zu berücksichtigen.
Dafür haben wir für Sie einen Heizlüfter-Guide vorbereitet, mithilfe dessen Sie die Heizleistung für den gewünschten Raum sehen. Diese Angaben gehen von einer Zieltemperatur von 18 bis ca. 24°C aus.

Wo verwenden Sie den Heizlüfter?

Haben Sie die benötigten Kilowatt herausgefunden? Ja? Prima! Dann geht es nun Einsatzort. Ziehen Sie in Betracht, den Heizer auch mal in einer Nasszelle oder in einem Zelt einzusetzen, brauchen Sie höhere Schutzgrade.

Alle El-Björn Heizlüfter verfügen standardmässig über hohe Schutzgrade. Alle Heizlüfter sind min. IP44 geschützt das bedeutet:

IP44:
Schutz gegen Eindringen von festen Fremdkörpern mit einem Durchmesser ab 1 mm & Schutz gegen allseitiges Spritzwasser

Möchten Sie einen Heizlüfter kaufen, den Sie auch in stark staubigen Räumen und Brandgefährdeten Bereichen wie Schreinereien, Baumwoll- und Textilindustrie etc. verwenden können? Dann brauchen den Schutzgrad P55:

IP55: Staubgeschützt & Schutz gegen Strahlwasser

Beim gewöhnlichen Einsatz in Garagen, Kellern, Hobbyräume etc. reichen die VF Modelle völlig aus. Möchten Sie jedoch eine Tierbestallung insbesondere Geflügelställe mit hohem Staubaufkommen aufwärmen, empfehlen wir Ihnen dringend eine IP55 geschützte Edition.

IP55 geschützt sind nur die folgenden Heizlüfter:
VFBR9, V9F2, VFBR9 F2, VF12F2, VF15F2

Bedenken Sie weiter die Geräuschemission Ihres Heizlüfters. Billige Ventilator-Motoren entwickeln oftmals nach wenigen Einsätzen oder Stössen eine Unwucht. Diese ist im Volksmunde als „eiern“ bekannt. Wenn ein Venti-Motor „eiert“ meint man damit das ratternde Geräusch. Dieses hält in der Regel 3 bis 4 Wochen an. Danach ist der Motor vollends ausgelottert und gibt den Geist auf. Brauchen Sie den Heizlüfter für den Hobbyraum indem Sie arbeiten, sind solche Billigheizer nicht die optimale Lösung.

Ist die Investition für eine Saison oder für mehrere Jahre?

Abhängig von der Verwendungsdauer sind verschiedene Qualitätsstufen erforderlich.
Oftmals lässt man sich zu Aussagen hinreissen wie: alles was auch China kommt ist Schrott. Dass dies nicht so ist, zeigt nur schon die Smartphone und allg. Elektronikindustrie.
Bei Heizlüfter muss man jedoch sagen, dass die chinesischen Produkte, speziell in Sachen professionelle Elektroheizungen nicht wirklich top Qualität zu bieten haben. In fast allen Fällen handelt es sich um Billigheizer welche eine bis zwei Saisons ihre Arbeit verrichten. Anschliessend treten Mängel auf, welche irreparabel sind. Ersatzteile zu solchen Geräten sind nicht verfügbar weil sich Reparaturen nicht lohnen.

Teuer ist nicht immer gleich Gut aber Gut ist meistens etwas teurer als Billigware.
Um hochwertige und langlebige Heizlüfter herzustellen, welche über korrosions- und hitzebeständige Schaltkomponenten verfügen, kosten nun mal mehr als Billigheizer aus dem fernen Osten.

Achtung Billigheizer: Woran erkennt man sie?

Alle Personen die sich schonmal über einen Billigheizer genervt haben sollten jetzt höchst Aufmerksamkeit walten lassen. Es ist nicht immer ganz einfach billige Heizlüfter von blossem Auge zu erkennen.

Die 4 Punkte zum Feststellen der Qualität:

Heizlüfter kaufen mit geschütztem Motor! – und nicht hinten am Gerät vorstehend.

Achten Sie darauf, dass der Venti-Motor immer komplett im Gerät verbaut ist. Steht dieser am Heizer vor, schlägt er bei einem Sturz mit der voller Kraft auf dem Boden auf und ist danach in den meisten Fällen defekt.

Heizlüfter kaufen mit automatischer Abkühlfunktion – auch nach dem Ausschalten

Billiggeräte verfügen über keine Sicherheitsnachlüftung. Nach dem Ausschalten eines 9kW Heizlüfter verbleiben ca. 400°C heisse Heizstäbe ungekühlt im Gerät. Die warme Luft steigt und verbrennt bei Billiggeräten die darüber liegende Schaltung nach und nach. Geschieht dies ca. dreimal ist die Schaltung verbrannt.

Venti-Motor auf wahlweise Dauerlauf oder thermostatisch gesteuert

An Profigeräten können Sie den Venti-Motor wahlweise auf Dauerlauf oder thermostatische Steuerung einstellen. Konkret arbeitet der Venti nur wenn effektiv geheizt wird und wenn die Notwendigkeit einer Kühlung gegeben ist. Billiggeräte haben diese Funktion nicht.
d. Heizlüfter kaufen mit Reset Funktion:
Wenn hochwertige Heizlüfter überhitzt wurden (oftmals durch sofortiges Entfernen der Stromquelle vom Gerät nach langen Gebrauch) löst die Reset-Fumktion aus. Beim nächsten Gebrauch schaltet das Gerät erst wieder ein, sobald der Reset Knopf mit einer Büroklammer oder einer Ahle gedrückt wird. Diese Funktion dient der Sicherheit der Person, welche den Heizer in Betrieb nimmt. Der Heizer sollte nun überprüft werden ob die Schaltung i.O. ist.

Bei El-Björn Heizlüftern ist es ausreichend, nach dem Ausschalten des Gerätes die Stromzufuhr nicht zu unterbrechen. Die Kühlung wird vom Gerät selbstständig geregelt.

Unser Ultimative Tipp für den optimalen Gebrauch eines Heizlüfters:
Ziehen Sie an einem hochwertigen Heizlüfter nach dem Betrieb nicht einfach den Stecker. Lassen Sie das Gerät immer sauber abkühlen und entfernen Sie es erst danach von der Stromquelle. Somit verhindern Sie ein Überhitzen des Geräts.
Bei Billigheizlüftern lassen Sie unbedingt das Gerät nach dem Betrieb für min 10 min. nur im Lüftungsmodus laufen, damit die Resthitze ausgeblasen wird. Sollte diese Zeit nicht vorhanden sein, legen Sie den Heizlüfter auf die Seite damit die Resthitze auf die Seitenplatte drückt und nicht auf die Schaltung.

Vorteile El-Björn Heizlüfter

Korrosionsbeständige Heizelemente (amoniakschutz)Automatische Abkühlfunktion gegen ÜberhitzungGalvanisertes AluzinkgehäuseFür dauerhaftes oder temporäres Heizen konstruiertS+ Zerifiziert durch ESTI (Eidg. Starkstrominspektorat)Steuerraster an Frontseite hält den Luftstrom kompaktGarantierte Ersatzteil-lagerhaltung von über 10 Jahren