Luftreiniger kaufen – nur die Besten sind gut genug

Luftreiniger Kaufguide – Beste Onlineberatung zum Luftreiniger Kauf

Luftreiniger kaufen – nur die Besten sind gut genug

Sie sind unsicher welche Luftreiniger die besten sind? Lesen Sie diese Onlineberatung und finden Sie ihren Luftreiniger. Luftreiniger mit Sauerstoff o2 Produktion? So geht`s…

ACHTUNG- Luftverschmutzung?

Feinstaub- und abgaslastige Luft in Wohn und Arbeitsräumen gehören zu den fünf größten umweltbedingten Gesundheitsrisiken. Bestenfalls minimiert oder entfernt man die Quelle der Schadstoffe oder Allergenen, damit gar kein Luftreiniger mehr nötig ist. Da sich in Großstädten nicht einfach alle Autos, Heizungen etc. entfernen lassen, sollte man bemüht sein, die Innenluft bestmöglich zu reinigen, um nicht dauerhaft den Schadstoffen und Allergenen ausgesetzt zu sein.

Hilft Lüften?
Regelmäßiges Lüften kann die Luftqualität je nach Lage der Wohnung oder des Hauses und je nach Ausrichtung der Fenster negativ noch zusätzlich verschlechtern. Durch die Zugluft wird der bereits am Boden liegende Feinstaub aufgewirbelt und findet somit den Weg in Ihre Atemwege und Lungen. Falls kurz vor dem Lüften ein Lastwagen oder ein Bus vor Ihrem Fenster kräftig Gas gegeben oder abgebremst hat, steigt der Schadstoffgehalt in Form von Feinstaub in der Luft ins unermessliche an.
In der Schweiz, speziell in ländlicher Umgebung, werden noch viele Häuser mit Holz, Öl oder Erdgas beheizt. Demzufolge klettert im Winter bzw. während der Heizperiode oder bei lange ausbleibenden Niederschlägen die Schadstoffbelastung in die Höhe. Wenn noch wochenlanger Hochnebel dazukommt, entsteht ein Treibhauseffekt und die Schadstoffe können nicht entweichen. Wir hatten in der Schweiz schon oft die Situation, dass auf den Autobahnen Tempo 80 eingeführt wurde um die Schadstoffbelastung nicht noch höher ansteigen zu lassen.

In solchen Situationen ist ein Luftreiniger genau das richtige Instrument, um die Luftqualität in Innenräumen deutlich zu verbessern.
Jetzt stellt sich die Frage, welche Luftreiniger oder welche Art der Luftreinigung die Beste ist?

Active ION-HEPA Test

Test der patentierten Filtertechnik von Wood`s

Direkt zur Testauswertung…

Luftreiniger mit der Active ION-HEPA Filtertechnik:

  • Gute Wahl! Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

    Luftreiniger Wood's ELFI900

    Wood's ELFI900
    Wood's ELFI900
    5.00 out of 5

    Luftreiniger Wood’s ELFI900

    Der ELFI900 ist ein freistehender Luftreiniger. Mit zwei Active ION-HEPA ausgestattet und den grossen Filtermatten ist er der grösste Luftreiniger in unserer ELFI Serie. Er kann optional mit zwei Aktivkohlefiltern à je 100g ausgestattet werden um Gerüche und Gase aus der Luft zu entfernen. Ein Luftreiniger der höchsten Qualitätsstufe aus natürlichen Materialien hergestellt. Nachhaltig, effizient und Umweltfreundlich hergestellt. Ein Meisterwerk aus dem Hause Wood's.
    CHF999.00
  • Gute Wahl! Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

    Luftreiniger Wood's ELFI150

    Wood's ELFI150
    Wood's ELFI150
    4.50 out of 5

    Luftreiniger Wood’s ELFI150

    Wandmontiert im Kinderzimmer, Schlafzimmer oder Wohnzimmer sowie auch Büro bei einer Grösse von 15-20m2 ist der ELFI 150 Luftreiniger am besten platziert. Sein unauffälliges Design und kaum hörbaren Betrieb machen ihn zu einem der beliebtesten Luftreiniger auf dem Weltmarkt. Die Oberfläche kann sogar als Bilderrahmen für Kinderzeichnungen oder Poster verwendet werden. Mit 10 Jahren Garantie!
    CHF469.00
  • Gute Wahl! Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

    Luftentfeuchter Wood's AD30

    Wood's AD30
    Wood's AD30
    5.00 out of 5

    Luftentfeuchter Wood’s AD30

    Der Wood`s AD30 ist ein robuster und wertiger mobiler Wäschetrockner + Luftreiniger, der dank seiner perfekten Programmierbarkeit, seinem sehr eleganten Design sowie dank seiner hervorragenden Luftreinigungsleistung zum absoluten Kassenschlager wurde. Er ist der grössere Bruder des AD20 und hat eine 25% stärkere Entfeuchtungsleistung.
    CHF599.00
  • Gute Wahl! Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

    Luftentfeuchter Wood's AD20

    Wood's AD30
    Wood's AD30
    4.75 out of 5

    Luftentfeuchter Wood’s AD20

    Der Wood`s AD20 ist ein robuster, kompakter und wertiger mobiler Wäschetrockner  + Luftreiniger zugleich. Dank seiner perfekten Programmierbarkeit, seinem sehr eleganten Design sowie seiner hervorragenden Luftreinigungsleistung, wurde er wie sein grosser Bruder der AD30 zu einem absoluten Luftentfeuchter-Bestseller auf dem Schweizer Markt.
    CHF575.00
  • Gute Wahl! Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

    Luftreiniger Wood's ELFI300

    Wood's ELFI300
    Wood's ELFI300
    5.00 out of 5

    Luftreiniger Wood’s ELFI300

    Mit 650g Aktivkohlefilter erweiterbar = 650 Zigaretten neutralisiert! Der freistehende Wood's Luftreiniger ELFI300 ist mit der patentierten Active ION HEPA-Filtertechnik ausgestattet. Durch zweifache Ionisation, zum einen der eingesaugten Luft und zum anderen der Filter, erreichen die Wood`s Luftreiniger das HEPA-Filter (H14) beinahe ULPA-Level mit einem Bruchteil an Energiekosten und Geräuschemissionen!
    CHF499.00

Arten der Schadstoffe:

Innenraumluft Schadstoffe
Schadstoffe welche die Luftqualität in Wohnung und Haus beeinträchtigen, kann man grundsätzlich in zwei Hauptkategorien unterteilen. Zum einen in partikuläre Schadstoffe und zum anderen in gasförmige Schadstoffe.

Partikuläre Schadstoffe:

Staub, Rauch, Pollen, Tierhaare, Partikel die von Verbrennungsanlagen wie Kochherden erzeugt werden, und Partikel die mit winzigen Organismen in Verbindung stehen, wie:
Staubmilben, Bakterien, Viren, Bazillen, Sporen etc.

Gasförmige Schadstoffe:

Verbrennungsprozesse Quellen sind Gaskocher, Fahrzeugabgase und Tabakrauch. Diese kommen vor in: Baumaterial, Einrichtung, Klebstoffen, Farben Lacke, Reinigungsmittel, Pestizide

Welche Filter entfernen welche Art von Schadstoffe – den richtigen Luftreinigen kaufen

Partikuläre Schadstoffentfernung:

Grundsätzlich unterscheidet man zwei unterschiedliche Arten der Partikelentfernung. Einerseits die mechanischen und anderseits die elektronischen Filter.

Elektronische Luftreiniger

entfernen Partikel mittels elektrostatischer Aufladung. Die Ventilatoren ziehen die Luft durch einen ionisierten Bereich, wodurch die Partikel eine minimale elektrische Ladung erhalten. Die geladenen Teilchen werden von einer entgegengesetzt geladenen  flachen Platte, einem sogenannten Kollektor, angezogen und darauf gesammelt.
Ionisatoren-Luftreniniger (wie beim Luftentfeuchter Wood`s WDD80) blasen geladene Ionen in die Luft, gleich wie bei den elektronischen Luftreinigern. Diese verfügen jedoch über keine Kollektorplatte. Folglich setzen sich die ionisierten Partikel schneller an nahegelegenen Oberflächen wie Wänden oder Möbeln ab. Dadurch entsteht ein Reinigungseffekt. Allerdings sollte man diese Technik eher als Partikel-Absetzungsbeschleuniger nennen anstatt Luftreinigung.
Sie entfernen zuverlässig kleine Partikel, jedoch bei grossen Partikeln wie Pollen etc. ist diese Methode wegen der erhöhten Fliehkraft dieser Partikel ungeeignet. Elektronische Luftreiniger produzieren geringe Mengen an Ozon – ein Lungenreizmittel. Die Menge variiert allerdings zwischen den Modellen. Elektronische Luftreiniger erzeugen ultrafeine Partikel, die in der Kombination von Ozon mit Innenraumchemikalien Reaktionen erzeugen. Diese stammen aus Haushaltsreinigungsmitteln, Lufterfrischern, bestimmten Farben, Holzböden oder Teppichen. Ultrafeine Partikel können für empfindliche Personen nachteilige Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Mechanische Luftreiniger

entfernen Partikel indem diese in den Filtermatten aufgefangen werden und hängen bleiben. Als klassisches Beispiel dient hier der Handelsübliche HEPA-Filter (High Efficiency Particulated Air), welchen man in den meisten Staubsauger vorfindet.

Gasförmige Schadstoffentfernung:

Aktivkohlefilter

Gasschadstofffilter entfernen Gase und Gerüche unter Verwendung eines sogenannten Sorptionsmittels. Beispielsweise Aktivkohle, die die Schadstoffe adsorbiert. Die Aktivkohle ist dafür der geeignetste Stoff und wird deshalb so oft verwendet. Diese Filter sind typischerweise bestimmt um gasförmige Schadstoffe aus der Luft zu extrahieren. Da Aktivkohlefilter nur für eine begrenzte Anzahl von gasförmigen Schadstoffen wirksam ist, werden dementsprechend auch nur diese entfernt. Wir gehen nicht davon aus, dass alle in einem typischen Haushalt vorkommenden gasförmigen Schadstoffe entfernt werden können, auch wenn dies Hersteller gerne versprechen. Dafür bräuchten Sie Spezialgeräte, die mehrere tausend Franken kosten. Beispiele dafür sind Filter in Zivilschutzanlagen für Kriegsfälle und Gasmasken, welche für militärische Zwecke eingesetzt werden.
Kohlenmonoxid ist ein solcher Stoff der für haushaltsübliche Aktivkohlenluftreniger schwer zu extrahieren ist. Er entsteht wann immer fossile Brennstoffe wie Öl, Benzin oder Kersin, aber auch Holz verbrannt wird.
Was Aktivkohlenfilter jedoch mit Gewissheit und nachweislich aus der Luft filtern, ist zb. Zigarettenrauch, Küchengeschmack, Radonzverfallsprodukte etc.
Speziell bei Luftreinigern mit Angabe von Aktivkohle ist Vorsicht geboten. Wirksame Aktivkohlefilter kosten min. 6.00 CHF pro 100g.

Nun wissen Sie bereits mehr als 99.9% Menschen über das Thema Luftreinigung. Fragen Sie sich auch, wieso man denn nicht einfach die mechanische und die elektronische Schadstoffentfernung kombinieren und gleich noch einen Aktivkohlenfilter anfügen kann?!

Die Lösung: Kombination aus mechanischer- und elektronischer Luftreinigung mit Aktivkohle

Sehr naheliegend könnte man denken. Jedoch war Wood`s ELFI der erste Hersteller der diese beiden Methoden kombinierte und eine weltweit führende Filtertechnik schuf. Die Active ION-HEPA Filter.
Die Kombination der mechanischen und elektronischen Luftreinigung führt zu extrem starken Luftreinigungsergebnissen, die besser sind als HEPA.
Der Stromverbrauch ist dank der Vorionisierung der Ansaugluft enorm gering.  (2-10 Watt).
Lesen Sie mehr über die Active ION-HEPA Filtertechnik…

Mit der Aktivkohlefiltermatten für den ELFI300 und ELFI900 können Sie sogar auch Gasförmige Schadstoffe aus der Luft entfernen!

Die Wood`s Luftreiniger ELFI-Serie sind die einzigen Luftreiniger weltweit, die nachhaltig und umweltschonend in Schweden produziert werden. Dadurch verhindern wir lange Transportwege. Es werden nur wiederverwendbare Rohstoffe wie Stahlblech, Holz und rezyklierbarer Karton aus Schweden verwendet, welche wir von lokalen Herstellern beziehen.
Mit der 10 jährigen Garantie erreichen wir einen extrem langen Produktlebenszyklus, was sich wieder positiv auf die Ressourcennutzung auswirkt.

Luftreiniger mit der herkömmlichen HEPA-Filtertechnik

  • Gute Wahl! Folgender Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt:

    Luftreiniger El-Björn LR500

    luftreiniger-el-bjoern-lr500
    luftreiniger-el-bjoern-lr500
    0 out of 5

    Luftreiniger El-Björn LR500

    Der El-Björn Luftreiniger LR500 ist ein extrem robuster Luftreiniger, einsetzbar auf Baustellen, Lagerhallen, Archiven und Produktionsstätte. An seinen Vorfiltern bleibt Grober Staub und Dreckpartikel haften und die dahinterliegenden HEPA-Filter werden geschont. Er ist mit 2 HEPA Filtern ausgestattet und erreicht H14 Filtration (HEPA)
    CHF1,440.00

Die ersten und einzigen Luftreiniger, die Sauerstoff o2 produzieren!

Nachhaltig und lokal hergestellte und hocheffiziente Luftreiniger – Wer saubere Luft einatmen möchte, sollte diese nicht durch den Kauf eines unökologisch hergestellten Luftreinigers um das X-Fache verschlechtern! Fast alle bekannten Hersteller von Luftreinigern produzieren heutzutage in China oder Korea, weil dort die Löhne tief, die Nachhaltigkeitsvorschriften freizügig und das Material billig ist. Meistens leider mit miserabelsten Auswirkungen auf die Umwelt und schlechtesten Arbeitsbedingungen für Menschen. Das Gehäuse besteht fast immer zu 100% aus Plastik, welches auf Erdöl basiert und ein nicht nachwachsender Rohstoff darstellt. Durch lange Transportwege auf Frachtschiffen, die mit Rohöl betrieben werden, entstehen weitere Kollateralschäden in Form von Umweltverschmutzung. Der Produktlebenszyklus solcher Geräte beträgt durchschnittlich kaum 8 Jahre. Das Gerät muss vernichtet und ein Neues angeschafft werden. Dem ursprünglichen Ziel der Verbesserung des Raumklimas steht nun ein riesen Schatten an negativen Umwelteinflüssen entgegen.

Wir produzieren Sauerstoff o2!

Da Bäume und Wälder einen immensen Vorteil für das Weltklima darstellen und massiv zur Optimierung der Luftqualität und deren Entgiftung beitragen, pflanzen wir mit jedem verkaufen Wood`s ELFI Luftreiniger bis zu 50 Bäume! Dies tun wir in Zusammenarbeit mit der Fundation Green Ethiopia, deren Ziel es ist, Äthiopien aufzuforsten. Dies bringt der lokalen Bevölkerung eine Kette von sich ergänzenden Vorteilen und auch das Weltklima wird positiv beeinflusst. Was wiederum allen Lebewesen dieser Erde zu gute kommt.

Beim Kauf des Wood`s ELFI150 – werden 10 Bäume gepflanzt! (entspricht einer Spende von 2 CHF)
Beim Kauf des Wood`s ELFI300 – werden 25 Bäume gepflanzt! (entspricht einer Spende von 5 CHF)
Beim Kauf des Wood`s ELFI900 – werden 50 Bäume gepflanzt! (entspricht einer Spende von 10 CHF)

Was die Aufforstung in Äthiopien zum Weltklima beiträgt, lesen Sie hier…
Wir produzieren also nicht nur Co2 neutral sondern fördern aktiv die natürliche Neubildung unseres Liebenselixiers Sauerstoff O2! Somit erschaffen wir ein förderliches Umfeld welches eine WIn-Win Situation für Sie, uns und die Umwelt entstehen lässt.

Umweltfreundlich und menschenfreundlich – eine geniale Symbiose entsteht

Herkömmliche Luftreiniger sind in deren Gesamtheit oftmals leider eine ungünstig Sache in Bezug auf das Weltklima. Was im Grossen nicht funktioniert – klappt im Kleinen auch nicht.
Digitale Displays, Pieps-Geräusche, Warnmeldungen, etc. lenken Ihre Aufmerksamkeit auf sich. Ablenkung vom Wesentlichen und Reizüberflutung ist die Folge.
Unsere Luftreiniger haben keine Displays, machen keine Piep-Geräusche und auch keine Warnmeldung.
Sie haben einen Luftreiniger der keine Aufmerksamkeit auf sich zieht. Er macht ruhig und mit 100%iger Zuverlässigkeit das, wofür Sie ihn gekauft haben und was er besten kann – die Luft zu 99.98% von Schwebstoffen wie Asbest, Feinstaub, Milben, Pollen, Bazillen, Bakterien, Viren, Schimmelsporen etc. befreit.

Zertifizierungen und Patente

Patentierte Filtertechnik:

Alle Wood`s ELFI Luftreiniger sind mit der patentierten Active ION-HEPA Filtertechnologie ausgestattet. Die Luftfilter werden in der Produktion stark ionisiert (negativ geladen). Der Luftreiniger hingegen lädt die eingesogene Luft positiv bevor diese durch den Luftfilter strömen kann. Da nun Filter und Schwebstoffe gegensätzlich elektrisch aufgeladen sind, entsteht ein Magneteffekt. Folglich haften sogar Ultrafeinpartikel bis zu 0.0003mm in den hochfeinen Filtermaschen. Bakterien, Erreger, Viren und Bazillen trocknen anschließend in den Filtermatten aus und werden unschädlich. Wir verwenden mehrlagiges und gefaltetes klinische getestetes HEPA-Filtermaterial, welches eine grosse Filteroberfläche sowie beste Reinigungsergebnisse bietet und sogar antiseptisch wirkt.
Wir erreichen mit dieser Technologie HEPA-Filter Level und benötigen keine dicken, herkömmlichen HEPA-Filter. Bei den klassischen HEPA Filtern, brauchen Sie massiv mehr Luftdruck und somit auch deutlich mehr Strom um die Luft durch die dicken Filter zu befördern. Mit der Active ION-HEPA Technik, können Sie mit kleinstem Luftstrom die Luft durch die Filter befördern und sparen dadurch eine Menge an Strom sowie Geräuschemissionen.
Die Wood`s Active ION-HEPA Filtertechnologie wird sogar in Operationssälen und auf Intensivstationen in Spitälern eingesetzt!

Ihre Vorteile

Weniger Krankheitsaufkommen, Linderung bei Lungenbeschwerden, Allergien und Asthma.
Genießen Sie saubere und reine Luft, während des Schlafs oder im Büroalltag. Auch ideal geeignet für zusätzliche Luftreinigung in Minergiewohnungen. Weniger Staubsaugen und Abstauben.

Was bringen Luftreiniger? Bzw. wie kann man deren Leistung messen?

Es gibt verschiedene Messmöglichkeiten wie gut Luftreinigungsgeräte funktionieren

Die mit Abstand zuverlässigste Bestimmung des Reinigungsgrades eines Luftreinigers besteht in der Messung der Luft, die nach Durchfluss der Filter aus der Maschine austritt. Dies muss mit einem hochpräzisen Partikelmessgerät erfolgen. Diese Geräte sind enorm kostenaufwändig und bewegen sich in einem Preisniveau zwischen 5`000.00-20`000.00 CHF. Häufig findet man Luftreiniger mit Luftqualitätsindikator. Diese beruhen auf dem Prinzip der Partikelmessung, der in das Gerät einströmenden Luft. Dass es sich bei Partikelmessgeräte in Luftreiniger bis 1`000.00 CHF um Billigmessgeräte handelt, welche keine Zuverlässigkeit haben, steht außer Frage. Aus diesem Grund verzichten die meisten Hersteller auf einen Indikator der Raumluftqualität – sie sind einfach nicht zuverlässig genug.
Sehen Sie im angefügten Video das Testergebniss der Active ION-HPA Filtertechnik…

Reduziert ein Luftreiniger negative gesundheitliche Auswirkungen der Luftbelastung?

Der Betrieb von Luftreinigungsgeräten mit min. H14 HEPA Filterlevel, minimiert die Konzentration von Allergenen und Partikeln in der Luft auf beinahe Null. Sie tragen maßgeblich dazu bei, die Beschwerden von empfindlichen Personen wie Kindern, älteren Menschen und Menschen die an Asthma und Allergien leiden, zu reduzieren.

Es ist bewiesen, dass bei der Anwendung eines Luftreinigers Asthmasymptome, die mit kleinen Partieln wie z.B. Hausstaubmilbenallergenen, gelindert werden.

Welchen Luftreiniger kaufen?

Hauptkosten: Dazu zählen Anschaffungskosten, Wartung (z. B. Reinigen oder Ersetzen von Filtern und Teilen) und der Betrieb (z. B. Strom).

Gerüche
: Luftreinigungsgeräte zur Partikelentfernung sind nicht in der Lage, Gase und Gerüche zu kontrollieren. Der Geruch und viele der krebserzeugenden Gasphasenverunreinigungen aus Tabakrauch bleiben weiterhin bestehen.

Verschmutzung
von Wänden und anderen Oberflächen: Ionengeneratoren sind im Allgemeinen nicht dazu ausgelegt, die geladenen Partikel, die sie aus der Luft erzeugen, zu entfernen. Diese geladenen Partikel können sich auf Raumoberflächen, Wänden und anderen Oberflächen ablagern.

Lärm
: Lärm kann bei tragbaren Luftreinigern mit einem Ventilator ein Problem darstellen. Tragbare Luftreiniger ohne Ventilator sind typischerweise viel weniger effektiv als Geräte mit einem Ventilator.

Zertifikate:

Eine internationale Energieverbrauch-Prüfstelle, welche von der US-Umweltschutzbehörde unterstützt wird, steht für unvoreingenommene Informationen für Verbraucher und Unternehmen.

Eine international anerkannte und unabhängige Testorganisation mit Sitz in Washington / USA steht im Dienst des Konsumentenschutzes.

Eine der grössten weltweit tätige Prüfinstitutionen für Versicherungen, Testverfahren etc.